In Sachsens Gymnasien ist der Informatikunterricht gestaffelt. In den Klassenstufen 5 und 6 findet er im Rahmen des Unterrichtsfaches "Technik & Computer" statt. Als Fachwissenschaft wird Informatik in den Klassenstufen 7 bis 10 vermittelt. Die Schüler der Klassen 11 und 12 haben die Möglichkeit Informatik als Unterrichtsfach zu wählen.
Inhaltliche Grundlagen bilden der Lehrplan Informatik.