Als Vorlage für dieses Baguette habe ich die Anleitung von marcel paa - einfach backen auf YouTube genutz.

Zutaten:

Vorteig (Poolish)

  • 150ml kaltes Wasser
  • 150g Weizenmehl (Type 550)
  • 1g Frischhefe
  • baguette1

Hauptteig

  • Vorteig
  • 220g Wasser
  • 30g Roggenmehl (hell)
  • 360g Weizenmehl (Type 550)
  • 5g Frischhefe
  • 10g Salt
  • ggf. etwas Wasser
 
  • baguette2

Zubereitung:

Vorteig:

  1. Die Hefe im kalten Wasser mit einem Schneebesen rühren bis sie sich vollständig aufgelöst hat.
  2. Das Mehl dazugeben und zu einem Teig vermischen.
  3. Den Teig mit Frischhaltefolie abdecken und 24h bei Zimmertemperatur gähren lassen. 
  • baguette3
 

 Hauptteig:

  1. Die beiden Mehlsorten trocken miteinander vermischen.
  2. Den Vorteig, die Mehlmischung und das Wasser miteinander 2-3min zu einem Teig vermischen.
  3. Mit einem Küchentuch abgedeckt 30-45min stehen lassen.
  4. Erste jetzt die Hefe und das Salz dazugeben und bei mittlerer Geschwindigkeit mit dem Rührgerät weiter kneten.
    Sollte der Teig zu fest sein, schluckweise etwas Wasser dazugeben.
  5. Den Terig nun in eine flache rechteckige und geölte Plastikschale geben.
    Das ganze abgedeckt nochmals mindestens 5h stehen lassen.
  6. Während dieser Zeit den Teil mindestens 4 x falten.
    Einfach die vier Seiten einklappen und wieder in der Schale etwas breit drücken
 
  • baguette4

 Formen und Backen:

  1. Den gesamten Teig auf eine gemehlte Arbeitsfläche geben und etwas auseinander ziehen.
  2. Nun den Teig in drei gleiche Teile teilen und durch reichtes Rollen zu 3 Kugeln formen.
    5min entspannen lassen.
  3. Die Teiglinge mit leichtem Druck der Hand zum Körper rollen, die Seiten zur Mitte einschlagen und wieder nach hinten einklappen.
  4. Durch Rollen den Teig in eine längliche Baguetteform bringen.
    Die Enden zu einer Spitze ziehen.
  5. Die Teigrollen leicht bemehlen und für 30min in den Kühlschrank legen.
  6. Den Backofen auf 220°C (Ober- und Unterhitze) aufheizen. Dazu eine Schüssel mit Wasser reinstelleneinstellen.
  7. Jetzt die Baguette seitlich an der Oberfläche 3 x einschneiden und auf das mit Küchenpapier ausgelegte Backblech legen.
    Besser geeignet ist natürlich eine spezielle Baguette-Backform.
  8. Nach 20min das Wasser aus dem Backofen entfernen und die Temperatur auf 200°C verringern.
  9. Weitere 15-20min die Baguette ausbacken.

 

  • baguette5
  • baguette6

  • baguette7
  • baguette8